Free Fight

Kämpfen mit Stil aber ohne Stilvorgaben

Free Fight heisst kämpfen mit Techniken, die funktionieren, Selbstverteidigung ohne Firlefanz und Training, das ans Limit geht.

Free Fight bedeutet Kampf losgelöst von allen Stilen. Wir nutzen zwar die Techniken diverser Systeme, verzichten aber z.B. auf Katas oder Graduierungen. Die Effizienz steht im Vordergrund. Wir üben wirkungsvolle Verteidigungs-, Konter- und Angriffstechniken.
Wir trainieren Schnellkraft, Ausdauer, Durchschlagskraft, Schläge, Tritte, Hebel, Verteidigung gegen Waffen, Druckpunkte und Würfe. Sparring – also der Freikampf zwischen zwei Personen – mit und ohne Schutzausrüstung ist ein wichtiger Bestandteil des Trainings.

Neuer Kurs für alle ab 16 Jahre startet am 10. Januar 2019, 20:00